Martin Laidig & Band

Martin Laidig ist ein Zahlen- und Naturwissenschaftsmensch. Von Beruf ist er Ingenieur. Er hat aber auch eine dunkle Seite. Er liebt Musik und findet es sehr spannend zu beobachten, was zwischen den Menschen passiert, wenn sie zusammenarbeiten. Dochdoch: für die meisten Ingenieure ist das ein Charakterzug, der von der dunklen Seite kommt.

Weil er ein Zahlenmensch ist, hat er auch ein paar Jahre lang die Finanzen der Freien Schule LernZeitRäume gemacht. Weil er Musik liebt, ist er Auswechselbassist einer Top-40-Cover-Band und macht in Dossenheim zur Kreidezeit den Klimperator. Ach ja – die Band. Ausgesprochen “die Bääääääänd”. Die muss er erst noch zusammenbringen. Wie weiland John Belushi. Aber solange das mit den Flicflacs noch nicht klappt, muss das Klavier als Band herhalten.